Dr. Christoph Burgstaller

Dr. Christoph Burgstaller Geschäftsführer, wissenschaftlicher Leiter

christoph.burgstaller@tckt.at +43 7242 2088 1017

Dr. Christoph Burgstaller ist der Geschäftsführer und Forschungsleiter beim Transfercenter für Kunststofftechnik in Wels, Österreich. Er ist seit 2004 in der anwendungsorientierten Forschung am Sektor der Kunststofftechnik tätig und hat 2006 das Doktoratsstudium der technischen Chemie an der Johannes Kepler Universität Linz mit einer Arbeit über die Struktur-Eigenschaftsbeziehungen von Wood Plastic Composites abgeschlossen. Seine Diplomarbeit, welche 2003 fertig gestellt wurde, beschäftigte sich mit Verbundwerkstoffen auf Melaminbasis. Seit 2006 hat er beim TCKT mehr als 20 verschiedene Forschungsprojekte mit Industriebeteiligung geleitet, welche sich mit verschiedenen Themen, etwa zu Eigenschaftsmodifizierung und Recycling befassten.

Seine Arbeiten beschäftigen sich mit den Struktur-Verarbeitungs-Eigenschaftsbeziehungen von thermoplastischen Werkstoffen im Allgemeinen, wobei das Hauptaugenmerkt auf Verbundwerkstoffen und Blends, sowie dem Recycling liegt. Er ist Lektor an der FH Oberösterreich sowie der Autor von etwa 15 peer-reviewten Zeitschriftenartikeln und mehr als 70 Konferenzbeiträgen. Zusätzlich ist er Reviewer für verschiedene Journale, etwa „Composites Part A“, und ein Mitglied der „Society of Plastics Engineers“.

Ausgewählte Publikationen: