DI Nina Wolfsgruber

DI Nina Wolfsgruber wissenschaftliche Mitarbeiterin

Dipl.-Ing. Nina Wolfsgruber ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Transfercenter für Kunststofftechnik beschäftigt. Sie studierte im Bachelor- sowie Masterstudium „EntwicklungsingenieurIn Metall- und Kunststofftechnik“ an der FH Wels und schloss das Studium im Juli 2020 ab. Ihre Masterarbeit zum Thema „Einfluss der Prozessparameter beim Spritzgießen auf die Eigenschaften von kohlenstofffaserverstärktem Polypropylen“ verfasste sie am TCKT. Seit Juli 2020 arbeitet sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am TCKT und beginnt im Oktober 2020 mit ihrer Doktorarbeit mit dem Projekttitel „TheLeComp“.