Über das TCKT

Das TCKT ist Ihr Ansprechpartner für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung in allen Bereichen der Kunststofftechnik. Wir entwickeln für Sie und mit Ihnen Lösungen für Ihre Problemstellungen im Rahmen von Forschungsprojekten. Sie können aber auch gerne auf unser Angebot an Dienstleistungen im Auftragswesen zurückgreifen, egal ob einzelne Materialprüfung oder länger andauernde Studie.  

2001 wurde das TCKT gegründet, um die oberösterreichische kunststoffverarbeitende Industrie, vor allem die klein- und mittelständischen Unternehmen in ihren Problemstellungen zu unterstützen. Unser Motto lautete daher „Vom Werkstoff bis zum Produkt alles aus einer Hand!“

Schnittstellenprobleme sind uns fremd: Von der Materialentwicklung, über Werkstoffcharakterisierung (seit 2004 auch als akkreditiertes Prüflabor), Produktentwicklung, Produkt- und Prozesssimulation bis zur Verifizierung der Ergebnisse durch Echtversuche an unseren Anlagen steht Ihnen unser Team für alle Belange der Kunststofftechnik zur Verfügung.

Neben der Schnelligkeit und Effizienz bei der Bearbeitung garantiert diese Gesamtkompetenz auch, dass keine Informationen nach außen getragen werden müssen, wodurch die Geheimhaltung garantiert werden kann.

Durch intensive Vernetzung mit Forschungspartnern (universitäre und außeruniversitäre Institute) können einerseits komplexe Forschungsprojekte effizient bearbeitet werden und andererseits Kundenprobleme schnell und kompetent bearbeitet werden.

Dienstleistung wird bei uns aber umfassender gesehen, wir unterstützen unsere Kunden auch bei der Initiierung und Durchführung von Forschungsprojekten, von der Hilfestellung bei den Förderanträgen bis hin zum Gesamtprojektmanagement.

Damit immer genug Nachwuchs für unsere Kunden und unser Team da ist, kooperieren wir im Ausbildungsbereich mit der Fachhochschule Wels, der Johannes Kepler Universität Linz und den HTLs in Wels, Ried und Andorf. Neben der Durchführung von Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten und Dissertationen halten die MitarbeiterInnen unseres Teams verschiedene Vorlesungen und Übungen für die nächste Generation kompetenter KunststofftechnikerInnen.

Team

Das Team des TCKT setzt sich aus Wissenschaftlern unterschiedlicher Fachrichtungen zusammen, etwa Kunststofftechnik, Chemie und Automatisierungstechnik, welche interdisziplinär die anfallenden Fragestellungen bearbeiten. Unterstützt werden diese von den Technikern, welche ebenso einschlägig in den Fachgebieten Kunststoffverarbeitung und chemischer Betriebstechnik ausgebildet sind. Diese Erfahrung wird auch an die Studenten weitergegeben, welche in den Projekten mitarbeiten. Abgerundet wird das Team durch eine schlanke, effiziente Truppe für die Administration, welche sich um Einkauf, Versand, Kostenrechnung, Buchhaltung, Marketing, Controlling und alles weitere Notwendige kümmert.

Kontakt

Wenn Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns einfach – per Telefon oder Email oder vereinbaren Sie einfach einen Termin vor Ort.

Ausstattung

Unsere Ausstattung ist breit aufgestellt, um die grundlegenden Fragestellungen schnell und effizient im Haus für Sie lösen zu können und auch, um uns in Forschungsprojekten im Detail mit den Forschungsfragen auseinander zu setzen. Wir sind bemüht, die Ausstattung immer auf einem guten technischen Stand zu halten und diese auch laufend zu erweitern. Sollten Sie etwas nicht in unserer Aufzählung finden, fragen Sie uns einfach – oft können wir hier mit Partnern weiter helfen!


Prüfverfahren

Eine vollständige Auflistung der im TCKT beherrschten Normen kann nur schwer tagesaktuell gehalten werden, daher geben wir Ihnen an dieser Stelle einen Überblick über die weiteren Prüfverfahren und bitten Sie im Bedarfsfall um direkte Abklärung mit den MitarbeiterInnen des TCKT.

Akkreditierung

Wir sind auf einige, jedoch nicht auf alle von uns beherrschten Prüfverfahren akkreditiert. Jedoch können Sie sicher sein, dass wir auch die nicht im akkreditierten Umfang enthaltenen Prüfungen mit der gleichen Sorgfalt und dem gleichen dahinterliegenden Qualitätsmanagementsystem durchführen.